Bitte schreiben Sie uns!




Magazin August/September 2015

ZILLERTALER MONATSMAGAZIN – INFORMATIONSMAGAZIN AUS DEM ZILLERTAL E-MAIL IM BROWSER ANZEIGEN.
Zillertaler Gäste Service
Zillertaler Monatsmagazin
Informationsmagazin über das Zillertal
Wir berichten über die touristischen Neuigkeiten für Reiseveranstalter und Busunternehmer und informieren über Aktivitäten und Angebote im Zillertal.
In dieser Ausgabe:
Dampfzug – mit Volldampf ins Zillertal
Musikveranstaltungen Vorschau 2016
Das Alte Haus
Hotel Sonne 3 Sterne Hotel in Fügen
1. Zillertaler Almrosenfest
Winter im Zillertal
Hintertuxer Gletscher
Feuer & Berg

www.zgs.at
ANGEBOTE GRUPPEN / VEREINE
Angebote für Gruppenreisen und Vereine – Paketangebote mit Unterkunft für Wochenendfahrten ins Zillertal
NEUES AUS DEM ZILLERTAL / ERLEBNISSE
Was gibt es Neues im Tal der 1000 Möglichkeiten? Jedes Monat ausgesuchte Highlights aus dem Tal
KENNEN SIE SCHON?
Unterkunftsempfehlungen und Ausflugstipps für Gruppen – die besten Hotels und gruppenfreundliche Reiseziele
Alternativtext
An

Liebes Team von!
Gerne senden wir Ihnen wieder nützliche Tipps und Infos für Ihre Gruppenreisen.

Angebote und Neuerungen im Winter 2015/2016
Skifahren im Zillertal

Winter 2015/16 Im Zillertal

Neuerungen und Angebote Winter 2015/16

Mit bestens präparierten Pisten, modernen Liftanlagen, unverspurten Tiefschneehängen und hippen Funparks bietet das Zillertal, Könnern, Anfängern und Familien ein top Wintersportangebot.

Pauschalangebote für Gruppenreisen

Neuerungen in den Skigebieten und aktuelle Skipasspreise

Hintertuxer Gletscher
Alternativtext

Ganzjährig sehenswert

Hintertuxer GletscherSeilbahnen der Superlative – Mit der Ausflugsbahn auf den Hintertuxer Gletscher

Almhof-Lackner Verwöhn-Pension: Die Auffahrt auf den Hintertuxer Gletscher ist ganzjährig ein atemberaubendes Erlebnis. Aber nicht, weil es so anstrengend wäre, all die Höhenmeter zurückzulegen! Per Bahn geht es nämlich bequem,barrierefrei und ganz ohne Schweißperlen hinauf zum höchsten lifterschlossenen Punkt des Zillertales. Bereits die Gondelfahrten bescheren außergewöhnliche Ausblicke auf die Zillertaler Bergwelt, und oben auf 3.250 Metern erwartet die Ausflugsgäste ein herrlicher Weitblick von der Panoramaterrasse.

Zillertaler Gletscherbahn GmbH & Co KG Hintertux 794 • 6293 Tux • Telefon +43 5287 8510 • Fax DW 380 • info@hintertuxergletscher.at
info@hintertuxergletscher.at • W: https://www.hintertuxergletscher.at/

Dampfzug Zillertalbahn Sommer 2016
Dampfzugfahrt im Zillertal

Mit Volldampf ins Zillertal – Dampfzug der Zillertalbahn – Mehr als eine Bahn!

Angebot “Frühlinghaftes Zillertal”

Zeit haben. Beschaulich und mit einem kleinen Schuss Abenteuer. Ohne Hektik und Stress. Der optimale Start in einen positiven und erlebnisreichen Tag. Ein Platz am offenen Fenster oder am offenen “Cabrio”. Eintauchen in die faszinierende Landschaft des Zillertales.

Der Weg ist das Ziel. Und die echte Wahrheit des Reisens liegt in der Langsamkeit. Mit uns können Sie dieses schon in Vergessenheit geratene Reisegefühl noch erleben:

Bei einer Fahrt mit dem nostalgischen Dampfzug der Zillertalbahn.

Unsere Besonderheiten auch 2016:
– Kinder bis 15 Jahre fahren in Begleitung Erwachsener gratis (max. 4 Kinder pro zahlenden Erwachsenen)
– Upgrade Auf VVT-Ticket
– Kristallwagon – Getränkeservice im märchenhaften Ambiente von 62.000 funkelnden Swarovski-Kristallen
– Private Dampfzugevents Fasslwagon
– Sonderdampfzüge auf Anfrage

NEWS
Ab 1. Mai 2016 dampft die Nostalgische Bahn auch im Sommer 2016 von Jenbach nach Mayrhofen!
Muttertag-Sonderzug

Gruppenreservierung ab 10 Personen möglich
Sonderzug auf Anfrage

1. Zillertaler Almrosenfest an der Bergbahn Spieljoch
Zillertaler Almrosenfest

1. Zillertaler Almrosenfest am Spieljoch!


Wenn der Almrausch blüht, ist Zeit für ein Frühlingsfest.
Das erste Zillertaler Almrosenfest am Spieljoch bietet Feststimmung bei beeindruckender Bergkulisse.

Ab 11 Uhr spielen die Zellberg Buam an der Bergstation der Spieljochbahn. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
Nach der Auffahrt mit der Bergbahn können Sie in ca 15 min. das Gipfelkreuz erreichen und den Ausblick genießen.
Das Almrosenfest wird bis in den späten Nachmittag hinein, wie es im Zillertal der Brauch ist, stimmungsvoll gefeiert.

Angebot 1. Zillertaler Almrosenfest am 25.06.2016

Das Alte Haus
Alternativtext

Die Kristalle der Steinzeitjäger

Mit einem Mindestalter von rund 600 Jahren ist das Alte Jöchlhaus in Madseit, Tux, eines der ältesten Bauernhäuser in Nordtirol. Das Alte Haus existierte also schon, bevor Kolumbus in Amerika landete. Es hat den 30jährigen Krieg und die kleine Eiszeit miterlebt und vielen Generationen von Bergbauern ein Dach über dem Kopf geboten. Bis zum heutigen Tag war es durchgehend bewohnt. So ist es über die Jahrhunderte lebendig geblieben und hat seine einmalige Atmosphäre bewahrt.
Im Alten Jöchlhaus begegnen sich Kunst, Kultur und die Geschichte der Alpen. Der Verein „Das Alte Haus“ veranstaltet im gemütlichen „Zirbennest“ unter dem Schindeldach Vorträge, Workshops und Ausstellungen. Die Ausstellung „Die Kristalle der Steinzeitjäger“ versetzt die Besucher zehntausend Jahre zurück in eine Zeit, als es noch keine Häuser und kein sesshaftes Leben in den Alpen gab.

Öffnungszeiten:
ab dem 12. Oktober 2015 ist die Ausstellung jeweils Mittwochs um 15 Uhr und Donnerstags um 10.30 Uhr geöffnet.
Weiters auf Anfrage: Tel 0043 / (0)5287 87668 oder per Email office@dasaltehaus.at
www.dasaltehaus.at

Wir sind flexibel bei der Vereinbarung von Wunschterminen!
Eintritt: 8 € pro Person
Kinder in Begleitung der Eltern oder Großeltern gratis!
Gruppen ab 10 Personen auf Anfrage

FEUER & BERG – Ein atemberaubendes Erlebnis
ErlebnisSennerei Zillertal

FEUER & BERG Ein atemberaubendes Erlebnis

FEUER & BERG
Ein atemberaubendes Erlebnis
Holz erleben mit allen Sinnen in der HolzErlebnisWelt von binderholz in Fügen und im Anschluss spektakuläre Luftakrobatik in 2000 m Höhe auf sich wirken lassen.
Das Package beinhaltet:
– Führung durch das BioMasseHeizKraftWerk
– 2-Gang Mittagsmenü in der SichtBAR (exkl. Getränke)
– Berg- und Talfahrt mit der Ahornbahn Mayrhofen mit oder ohne Greifvogelvorführung
Package inkl. Greifvogelvorführung
€ 39,90 pro Person
Package ohne Greifvogelvorführung
€ 35,90 pro Person

Programm

1. FeuerWerk – HolzErlebnisWelt (z.B. 10.30 bis 12.30 Uhr)
Mit moderner Audio-Guide-Technologie, angeboten in 6 Sprachen, erhält der Besucher umfangreiche Informationen über das Leben mit Holz, Fernwärme und Ökostrom, CO2 – Emissionen, Kyoto und Pelletsproduktion. Der Rundgang beginnt mit dem mehrfach ausgezeichneten Film ’HolzLeben’ im hauseigenen Kino und endet im Garten der Lüfte – einem Ort der Entspannung und Erholung. Dauer ca. 70 Minuten.
Weitere Informationen unter www.binderholz-feuerwerk.com

ca. 30 min Fahrt zu den Mayrhofner Bergbahnen

2. Genießerberg Ahorn & Greifvogelvorführung (z.B. 13.00 bis 16.00 Uhr)
Nach einem gemütlichen Spaziergang am Genießerberg Ahorn gelangen Sie zur Adlerbühne.
Die Spannung liegt förmlich in der Luft, wenn bis zu 800 Zuschauer gleichzeitig den Atem anhalten. Hier schweben die Könige der Lüfte nur eine Handbreite über den Köpfen der Zuschauer hinweg, um sich anschließend im Steilflug auf einen Köder zu stürzen. Faszinierende Momente begleitet von Didi Wechselberger, dem Hausherrn der höchsten Greifvogelstation Europas auf 2.000 Metern Höhe.
Weitere Informationen www.mayrhofner-bergbahnen.com
Das Package ist gültig für Gruppen ab 15 Personen. Buchbar von Mitte Mai bis Anfang Oktober. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Gruppenkontakt
FeuerWerk I SichtBAR – member of binderholz
Frau Marianne Kröll
Binderholz Str. 49 I 6263 Fügen I Austria
fon +43.5288.601-550 l fax 601-559
e-mail feuerwerk@binderholz.com
www.binderholz-feuerwerk.com

Musikveranstaltungen im Zillertal Vorschau 2016
Neue Website

Musikveranstaltungen Zillertal 2016

Musikverein
2-Tagesfahrt für Musikverein, Musikkapelle, Gesangsverein, Kirchenchor
Genießen Sie ein schönes Wochenende mit viel Gaudi und Unterhaltung im erlebnisreichen Zillertal. Dazu laden wir Sie herzlich ein.
1. Tag: Sie treffen im Laufe des Tages im Zillertal ein und beziehen das Hotel. Dort gibt es ein Begrüßungsschnapsl im Zillertaler Schnapsglas. Am Nachmittag gibt es die Möglichkeit zu einem musikalischen Auftritt. Bei der anschließenden Fahrt mit dem Dampfzug der Zillertalbahn lässt das Schnapsl und die Musik im Zug Stimmung aufkommen. In Fügen besichtigen Sie eine Speckselche oder eine Käserei. Am Abend findet ein „uriger“ Hüttenabend mit Kasspatzln, Schweinshaxe mit Beilagen, Musik und Schnapsl zur Verdauung statt. Auch hier haben Sie die Möglichkeit eines Auftrittes. Zum Abschluss können Sie je nach Witterung bei einer Fackelwanderung ins Tal teilnehmen.

Überlassen Sie die Organisation Ihrer Gruppenfahrt uns und Sie erleben Ihre Fahrt ohne unangenehme Überraschungen.

Angebote Sommer

Home
ALFONS LITZLFELLNER A-6271 Uderns
Dorfstrasse 76 Tel.+43/5288/62588
Fax +43/5288/64168
UId-Nr: ATU 33328306 FN: 74645 y
E-mail:
Website: www.zgs.at
NEWSLETTER ABMELDEN. E-MAIL IM BROWSER ANZEIGEN.